Vor dem Immobilienkauf unbedingt lesen! Kaufen oder Mieten von Dr. Gerd Kommer

Nachdem man einige Jahre im Berufsleben steht oder beispielsweise geerbt hat, stellt man sich meist folgende Frage: Soll ich mir eine selbstgenutzte Immobilie kaufen oder lieber mieten?

Schnell ruft man sich die gängigen Argumente ins Gedächtnis, die für Kaufen sprechen:

„Mieten ist herausgeschmissenes Geld“

„Wenn man etwas Eigenes hat, kann man selbst darüber bestimmen.“

„Ein Eigenheim ist eine tolle Altersvorsorge.“

Das Thema Kaufen oder Mieten wird genaustens analysiert

Gerd Kommer untersucht diese und zahlreiche weitere Mythen genauso fundiert in seinem Buch Kaufen oder Mieten wie in seinem Klassiker Souverän investieren in Indexfonds und ETFs.

Er setzt sich detailliert mit zahlreichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der selbstgenutzten Immobilie auseinander. Außerdem gibt er zahlreiche Beispiele wieder, die mit fundiertem Datenmaterial untermauert sind. Dieses Buch beantwortet nicht nur alle Fragen, die man sich selbst zu diesem Thema gestellt hat. Es weist auch noch auf viele Aspekte hin, die man vielleicht vergessen hätte.

Die beste Hilfe zur Selbsthilfe

Das Buch hilft für sich selbst die Frage zu beantworten, was sich mehr lohnt. Entweder eine Immobilie zur Eigennutzung kaufen oder weiterhin in einer Mietwohnung leben und parallel in ETFs investieren. Dazu kann man seinen eigenen Fall mit einem bereitgestellten Excel-Sheet berechnen und dabei seinen eigenen Parameter eingeben.

Weitreichende Entscheidungen souverän treffen

Mich selbst hat es davor bewahrt, in eine überteuerte Immobilie in Frankfurt zu investieren. Stattdessen kann ich nun ruhigen Gewissens in meiner Mietwohnung leben und in ETFs investieren. Ich mache mich nicht verrückt, weil ich kein Eigenheim habe und genieße stattdessen den kurzen Arbeitsweg und die gute Lage meiner Wohnung.

Das Buch von Gerd Kommer sollte meiner Meinung nach von jedem gelesen werden, der sich mit dem Thema Hauskauf/-bau beschäftigt. Schließlich trifft man mit dem Erwerb einer selbstgenutzten Immobilie oftmals die weitreichendste Anlageentscheidung seines Lebens. Man verschuldet sich und investiert Eigenkapital, das beim Scheitern des Projekts wesentlich geschmälert wird. Die verlorenen Kaufnebenkosten und das Risiko des Wertverlustes werden gerne ignoriert.

Man sollte sich JETZT entscheiden: Kaufen oder Mieten?

Einen wichtigen Punkt hebt Gerd Kommer hervor. Man sollte sich frühzeitig entscheiden, ob man kauft oder mietet. Der Grund ist recht simpel. Lässt man das Geld auf dem Sparbuch versauern, verstreicht wertvolle Rendite-Zeit. Wer die Entscheidung also auf die lange Bank schiebt, trifft die schlechteste Entscheidung.

Kaufen oder Mieten von Gerd Kommer – Quelle: Amazon

Zum Buch Kaufen oder Mieten gelangst du hier



Weitere Buchtipps findest du hier.

Wofür hast du dich entschieden? Kaufen oder Mieten? Ich freue mich über Kommentare.

Schreibe einen Kommentar